ELIV 2017: Ultraschall-, Gestensteuerung- und Motor-Treiber-Neuheiten

Demonstratoren zeigen Applikationsbeispiele

Elmos präsentiert auf dem internationalen VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehicles) vom 18. bis 19. Oktober 2017 in Bonn u.a. Neuheiten aus dem Bereich der Ultraschall-ICs für die Einparkassistenz. Des Weiteren zeigt Elmos Halbleiter für die Gestensteuerung im Fahrzeug und Treiber für Schritt-, DC und BLDC-Motoren. Die ICs werden auf dem Kongress mit Hilfe von Demonstratoren vorgestellt, sodass die Funktion in der Applikation getestet werden kann.

Elmos ist Weltmarktführer für Halbleiter zur Ultraschall-Abstandmessung in Fahrzeugen. Bei der Entwicklung der neuen ICs E524.08 und E524.09 wurde besonderer Fokus auf eine optimale Reichweitenerfassung gelegt. So ermöglicht der überarbeitete Signalpfad derzeit Distanzmessungen zwischen 10cm und 600cm. Bei optimierter System-Hardware und guten Umgebungsbedingungen sind sogar größere Distanzen möglich. Dabei ist die Inbetriebnahme der ICs sehr einfach. Viele Konfigurationen lassen sich schnell über das Kommunikationsinterface einstellen. Eine eigene Software-Entwicklung zur Ansteuerung des Transducers und zur Auswertung des empfangenen Signals ist nicht erforderlich. All diese Funktionen übernehmen die ICs bereits.

Ebenso ist Elmos Weltmarktführer für die Annäherungs- und Gestenerkennung im Auto. Mit dem E909.21 stellt Elmos nun die neue Generation von ICs vor. Der Halbleiter ermöglicht dem Anwender eine einfache und zielführende Lösung. Dabei funktioniert die Objekterkennung und Bewegungsauswertung in Echtzeit auf Basis einer einfachen Infrarot-Technik. Der E909.21 hat die beste am Markt erhältliche Fremdlichtimmunität und eine automatische Systemkalibrierung. Außerdem ist der neue IC sehr gut skalierbar, um alle heute gängigen und zukünftigen Displaygrößen und -formen zu unterstützen.

Der E523.30/39 ist ein Motortreiber für bipolare Schrittmotoren. Der IC hat eine sensorfreie Endpositions-/ Blockiererkennung. Zudem lassen sich für höchste Ansprüche an die Positionserkennung des Motors zusätzlich bis zu 3 Hall-Sensoren oder Potentiometer mit dem IC verbinden. Der Elmos-Baustein kann direkt in den Aktuator integriert werden und spart so Bauraum. Mögliche Einsatzfelder oder Applikationen für den E523.30/39 sind Schritt- und DC-Antriebe in verschiedenen automobilen Applikationen wie aktive Luftleitelemente, Front-/ Kurvenlicht- oder Ventil-Steuerung.

Elmos stellt mit dem Halbleiter E523.52 einen vollintegrierten Motorcontroller für bürstenlose DC (BLDC) Motoren für 48V Bordnetze vor. Der E532.52 kann mit bis zu 72V Versorgungsspannung betrieben werden. Er integriert einen leistungsfähigen 16-bit Mikrokontroller mit spezieller Motorkontroll-Hardware Unterstützung. Der IC kontrolliert 3 NMOS-Halbbrücken für Motoren im Leistungsbereich bis ca. 1000W. Der integrierte DC/DC Buck Konverter ist für Spannungen von 11V/100mA für Gate-Treiber und andere Lasten ausgelegt. Des Weiteren hat der Baustein umfangreiche Überwachungs- und Diagnosefunktionen für die MosFets.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Über die Elmos Semiconductor AG

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.