Bus-Systeme

Die fortschreitende Zunahme an elektronischen Komponenten im Fahrzeug wird begleitet von der Notwendigkeit die Kommunikation zwischen den einzelnen Modulen / Applikationen sicherzustellen.

Elmos entwickelte und entwickelt hierzu Transceiver für verschiedenste Bussysteme. Das Portfolio reicht von Subsystemen wie K- und LIN-Bus über CAN und byteflight bis hin zu FlexRay. Darüber hinaus wird es ergänzt durch automotive übliche Board-Level-Systeme.

Durch die Verwendung der Zellen als IP in unterschiedlichsten kundenspezifischen ASICs kann sich der Kunde auch bei neuen ASICs auf felderprobte Kommunikationssysteme verlassen.
Mit mehreren 100 Millionen gelieferter Transceiver-Zellen in Standardprodukten oder als Teil eines ASICs hat Elmos in den letzten 10 Jahren seine Kompetenz im Bereich automotiver Bus-Systeme kontinuierlich ausgeweitet.

Auszug verfügbarer Bus-Systeme und Schnittstellen

  • CAN
  • K-Line
  • I2C
  • VAN
  • LIN
  • SPI
  • byteflight
  • FlexRay (in Vorbereitung)
  • BSD1 / 2