Verantwortung

Soziale, ökologische und ökonomische Ansprüche
Elmos strebt eine nachhaltige Profitabilität und die Bereitstellung von attraktiven Renditen für die Aktionäre an. Grundlage dafür sind gleichrangige soziale, ökologische und ökonomische Ansprüche.

Unsere Verantwortung basiert auf gegenseitigem Respekt und sozialem Umgang miteinander. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich als Teil des Unternehmens und jeder von ihnen weiß um seinen Anteil am Erfolg des Unternehmens. Die Philosophie der offenen Türen auf allen Ebenen wird bedingungslos gelebt – jeden Tag.

Unseren hohen Anspruch bei dem verantwortungsvollen Umgang mit Energie haben wir nun auch von Fachleuten bestätigt. Ende 2012 haben externe Auditoren dem Hauptsitz in Dortmund das neue Energiemanagement-Zertifikat nach der ISO-Norm 50001 verliehen. Das Ziel ist die Einsparung von Energie. Elemente des Energiemanagement-Systems sind die Energiepolitik, die Festlegung von Energiezielen, die Ermittlung von Einsparpotenzialen, die Festlegung von Maßnahmen sowie deren Überprüfung und Überwachung.

Unser Selbstverständnis umfasst die Integration aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Behinderung oder Religion. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei auch die Jugend. Rund zehn Prozent unserer Mitarbeiter befinden sich in der Ausbildung. Damit geben wir jungen Menschen die Chance, sich zu beweisen und unser gemeinsames Ziel zu erreichen: Einen Chip herzustellen, der einfach besser ist.

Folgende Publikationen geben Ihnen einen Einblick in das verantwortungsvolle Handeln bei Elmos:

Code of Conduct