Elmos auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB)

Sensor- und Ultraschallauswertung sowie LED-Ansteuerung im Fokus

Elmos präsentiert auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg vom 16. bis 18. Oktober 2018 Highlights aus dem Produktportfolio. Es stehen vor allem Füllstands-/Durchfluss-/Abstandsmessung auf Ultraschallbasis, Ultraschall-Einparkassistenz-Systeme und die Ansteuerung sowie Versorgung von LED-Rücklichtern im Mittelpunkt. Die verschiedenen Features der ICs werden anhand von Demonstratoren gezeigt. Sie finden Elmos in Halle 2 Stand 2410.

Für die Füllstands-/Durchfluss-/Abstandsmessung auf Ultraschallbasis hat Elmos zusätzlich den neuen IC E703.15 im Portfolio. Der IC eignet sich beispielsweise für die Durchflussmessung in Rohren sowie für die Füllstands- und Konzentrationsmessung in Harnstoffstanks (AdBlue®). Der IC bildet eine Single-Chip-Flowmeter-Lösung mit integriertem Mikrocontroller und minimaler externer Beschaltung.

Elmos präsentiert mit den ICs E524.08 und E524.09 eine weitere Ultraschall-IC-Familie für die Ultraschall-Einparkassistenz-Systeme im Fahrzeug. Weiterhin können diese ICs zu allgemeinen Distanzmessungen in industriellen Anwendungen (Industrieroboter, Silo-Füllstandserfassung etc.) verwendet werden. Bei der Entwicklung dieser ICs wurde besonderer Fokus auf eine optimale Reichweitenerfassung gelegt. So ermöglicht der überarbeitete Signalpfad derzeit Distanzmessungen zwischen 10cm bis 600cm. Bei optimierter System-Hardware und guten Umgebungsbedingungen sind sogar größere Distanzen möglich.

Mit den ICs E522.31/32 stellt Elmos eine Drop-In-kompatible LED-Controller-Familie vor. Die ICs sind für Eingangsspannungen zwischen 5V und 55V und einer Ausgangsspannung von bis zu 60V im Boost-Modus ausgelegt und können - je nach Typ - im Single- und / oder Dual-LED-Kettenmodus betrieben werden. Mit einem Umgebungstemperaturbereich von -40 bis + 125°C und einer Sperrschichttemperatur von bis zu 150°C sind diese Elmos-ICs speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen wie im Automobil oder der Außenbeleuchtung geeignet. Weitere Einsatzgebiete sind Innenraumleuchten und TFT-Hintergrundbeleuchtung. Zusätzlich zu der hohen Robustheit bietet Elmos eine breite Palette von Demonstrationsschaltungen mit verschiedenen Topologien, wie Boost, SEPIC und Buck-to-Battery. Die Schaltfrequenz kann über einen externen Widerstand bis zu 600kHz frei eingestellt werden oder mit anderen Komponenten in Master-Slave-Konfiguration synchronisiert werden. Die E522.32 Zweikanalgeräte können so konfiguriert werden, dass sie mit einer Single-IC-Integration sogar drei Lichtfunktionen parallel betreiben, z.B. Tagfahrlicht, Fernlicht und Abblendlicht.

Über die Elmos Semiconductor AG
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.