Wir machen es richtig!

Elmos setzt ihre First-Time-Right- und Null-Fehler-Strategie seit vielen Jahren konsequent um. Elmos erzielt damit ein hervorragendes Qualitätsniveau sowohl in ihren Produkten als auch in ihren Geschäfts-, Produktions- und Serviceprozessen.

Regelmäßige Prüfungen der eingesetzten Prozesse und Werkzeuge, die lückenlose Betreuung der Serienprodukte von der Akquisition über die Entwicklung bis zur Fertigung und Lieferung, ständige Analysen und modernste statistische Verfahren ermöglichen ein hohes Qualitätsniveau.

Zertifiziert und Auditiert

Das Elmos Qualitätsmanagementsystem wird an den zertifizierten Standorten jährlich gemäß den Anforderungen der IATF 16949 in Überwachungs- oder Wiederholungsaudits auditiert. Zudem hat Elmos die konzernweit geltende Zertifizierung für ihre Funktionalen Sicherheits-Prozesse nach ISO 26262 erhalten. Weitere Zertifikate (z.B. ISO 50001 o. ISO 14001) finden Sie hier.

PDF | IATF 16949:2016
PDF | Elmos Quality Policy
PDF | ISO 26262

Qualität im Einkauf

Als international ausgerichtetes Unternehmen sind wir weltweit auf qualifizierte Lieferanten angewiesen, um die Erwartungen unserer Kunden optimal befriedigen zu können. Nachfolgend stehen unsere aktuellen Einkaufsbedingungen als PDF-Datei zum Herunterladen für Sie bereit:

PDF | Verhaltenskodex für Lieferanten und Geschäftspartner
PDF | Einkaufsbedingungen, Stand: April 2015

Qualität bei der Logistik

Auch im Hinblick auf die Lieferung und Logistik legen wir großen Wert auf hohe Qualität. Deshalb hat Elmos u.a. das AEO-Zertifikat erhalten. Zur Info: Als Authorized Economic Operator (AEO) wird im Zollrecht der Europäischen Union ein geprüftes Unternehmen bezeichnet, das bestimmte Privilegien genießt.