Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Guido Meyer bis 2024

Dortmund, 28. Februar 2019: Der Aufsichtsrat der Elmos Semiconductor AG hat Guido Meyer (52) als Vorstand für Produktion bis 2024 wiederbestellt. Er verantwortet die Bereiche Produktion und Logistik.

Der Ingenieur ist seit 1995 bei Elmos und entwickelte u.a. Testmaschinen für Halbleiter. In der Folge leitete er den Testbereich. Im Zeitraum von 2012 bis 2016 war er als Bereichsleiter für die Waferfertigung verantwortlich. 2017 übernahm er den Bereich Produktion im Vorstand. Er studierte Elektrotechnik an der FH Dortmund.

Ein hochauflösendes Foto von Guido Meyer kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden:

https://www.elmos.com/fileadmin/elmos-website/about-us/company/mediathek/elmos-guido_meyer.jpg

 

Über Elmos
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.