Halbleiter für Motorsteuerung, Gestenerkennung und Ambiente-Beleuchtung

Elmos präsentiert auf dem internationalen VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehicles) vom 16. bis 17. Oktober 2019 in Bonn u.a. Halbleiter für die Motorsteuerung, die Gestenerkennung sowie für die Ambiente-Beleuchtung. Die Funktionen der ICs können auf dem Kongress mit Hilfe von Demonstratoren direkt getestet werden.

Motorsteuerung
Mit dem E523.42 präsentiert Elmos einen hochintegrierten Motorsteuerungs-IC, die es Kunden ermöglicht, eine leistungsstarke und kostengünstige Implementierung der Motorsteuerung für 12V-Automobilanwendungen zu realisieren. Der IC kombiniert einen 32-Bit ARM® Cortex® M0 Mikrocontroller und einen analogen Motortreiber in einem kleinen QFN5*5 Gehäuse. Die drei integrierten Halbbrücken ermöglichen die direkte Ansteuerung von Motoren mit je 600mA (RMS) und im Boost-Modus auch mit bis zu 1A Phasenstrom. Der IC kann sowohl einen dreiphasige BLDC-Motor, einen dreiphasigen Schrittmotor oder bis zu zwei konventionelle Gleichstrommotoren antreiben. Mögliche Anwendungen umfassen: aktiv steuerbare Luftklappen, Wasserventile oder kleine und mittlere Lüfter, beispielsweise in Autositzen.

Gestenerkennung
Die Elmos HALIOS® ICs E909.21 (Steuerung) und E909.22 (Conditioner) ermöglichen optische Annäherungs- und Gestenerkennung im Fahrzeug. Das System ist für den Einsatz in größeren Fahrzeug-Displays konzipiert. Die Kombination bietet dem Anwender eine perfekt abgestimmte Lösung für die präzise Interaktion mit der grafischen Benutzeroberfläche (GUI). Folgende Aktionen werden erkannt: Annäherung, Wischen, Air Slider™, Vergrößerung und weitere. Die Objekterkennung und Bewegungsauswertung erfolgt in Echtzeit auf Basis einer einfachen Infrarot-Technologie. Elmos ist Pionier bei der Gestenerkennung im Fahrzeug und weltweit die Nr. 1 bei dieser Applikation. Der E909.21 wird von namhaften OEMs in verschiedenen Fahrzeugmodellen in Serie eingesetzt.

Ambiente-Beleuchtung
Der Elmos IC E521.36 ermöglicht ein variables, kostengünstiges und sehr platzsparendes Design von RGB-LED-Modulen für den Anschluss an einen LIN-Bus. Mögliche Anwendung ist die Ambiente-Beleuchtung im Fahrzeuginnenraum. Das Gerät beinhaltet einen leistungsfähigen 16-Bit-Mikrocontroller mit 32 kByte NVM, 128 Byte EEPROM und einen LIN-Transceiver, der die Anforderungen bis LIN 2.2 erfüllt. Der integrierte Mikrocontroller kann mit der Software-Entwicklungsumgebung von IAR programmiert werden. Die Adressierung im Netzwerk erfolgt mit der integrierten BSM-Autoadressierung (Bus-Shunt-Methode). Darüber hinaus verfügt das Gerät über drei Stromquellen mit jeweils bis zu 40mA und drei 16-Bit-PWM-Generatoren. Der 48MHz PWM-Takt gewährleistet eine volle 16-Bit-Farbauflösung bei einer Wiederholrate von 732Hz. Dies ermöglicht flimmerfreie Anwendungen und erfüllt alle bekannten OEM-Anforderungen.

Über die Elmos Semiconductor AG
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.