Präzise und robuste Halbleiterlösungen – Demonstratoren veranschaulichen Leistungsfähigkeit und Features

Elmos stellt auf der Sensor+Test 2019 in Nürnberg (25. bis 27. Juni) Lösungen für die Sensor-Signal-Auswertung sowie die Ultraschall-Füllstands-/Durchfluss- und Abstandsmessung vor. Demonstratoren für die einzelnen Applikationen veranschaulichen den Praxiseinsatz und zeigen die Leistungsfähigkeit der ICs. Sie finden den Elmos-Stand in Halle 1, Stand 1-422.

Elmos stellt mit dem E520.47 einen Sensor-Signal-Auswerte-IC mit SENT-Schnittstelle vor, der die simultane Signalverarbeitung von zwei resistiven Sensorbrücken unterstützt. Der IC ist speziell auf Anforderungen automobiler Applikationen entwickelt worden. Die Entwicklung verlief gemäß ISO26262, um Sicherheitsanforderungen im System bis ASIL C erfüllen zu können. Mögliche Einsatzfelder sind Brems-, Sensor-, MEMS p-Sensor-Applikationen und die Auswertung von resistiven Brückensensoren. Der E520.47 bietet eine rauscharme Sensor-Signal-Konditionierung mit zwei einzelnen 15-Bit-Delta-Sigma-ADCs für zwei resistive Brückensensoren, einschließlich Kompensation und Linearisierung. Zwei zusätzliche Temperaturkanäle mit 14-Bit Delta-Sigma ADC ermöglichen eine präzise Erfassung und Linearisierung von verschiedenen Temperatursensoren.

Elmos stellt mit dem E703.15 einen Halbleiter für die Durchfluss-, Level-, Konzentrations- und Temperaturmessung mit einem voll ausgestatteten 16-Bit-Mikroprozessor vor. Alle analogen Frontends sind ebenfalls in den E703.15 integriert, so dass ein Wärmemengenzähler mit nur wenigen zusätzlichen passiven Komponenten realisiert werden kann. Die Durchflussmessung basiert auf dem Time-of-Flight-Prinzip. Die Temperaturmesseinheit wertet bis zu 3 Platinsensoren (PTC) mit integriertem 14-Bit-ADC aus. Ein konfigurierbarer Präzisionsverstärker unterstützt absolute und Differenztemperatur-Messungen. Eine Softwarebibliothek in einem on-Chip-ROM kann genutzt werden, um bei reduziertem Software Aufwand Messergebnisse in Echtzeit zu erhalten.

Elmos präsentiert mit den ICs E524.08 und E524.09 eine weitere Ultraschall-IC-Familie für die Ultraschall-Einparkassistenz-Systeme im Fahrzeug. Weiterhin können diese ICs zu allgemeinen Distanzmessungen in industriellen Anwendungen (Industrieroboter, Silo-Füllstandserfassung etc.) verwendet werden. Bei der Entwicklung dieser ICs wurde besonderer Fokus auf eine optimale Reichweitenerfassung gelegt. So ermöglicht der überarbeitete Signalpfad derzeit Distanzmessungen zwischen 10cm bis 600cm. Bei optimierter System-Hardware und guten Umgebungsbedingungen sind sogar größere Distanzen möglich.

Über die Elmos Semiconductor AG
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.